FANDOM


Fasching in Konoha (Shippuuden)Bearbeiten

Es war ein wunderbarer Tag. Naruto war gerade erst wachgeworden und aß eine Nudelsuppe. Noch immer schlaftrunken starrte er durch die Luft, bis sein Blick schließlich an dem Kalender, den er an die Wand neben dem Kühlschrank aufgehängt hatte, hängenblieb. Er erstarrte. Beinahe hätte er sich verschluckt. Morgen war ja schon Fasching in Konoha. Das hätte er ja fast vergessen. Verdammt dachte er was soll ich denn nur tun?! Ich hab doch noch gar kein Kostüm! Vielleicht sollte ich mal die anderen fragen, was für Kostümideen sie schon haben. Ich hab nämlich noch gar keinen Plan, was das Kostüm angeht. Gesagt getan. Sofort zog Naruto sich an und machte sich auf den Weg. Gerade als er aus seiner Tür ging kam ihm auch schon Konohamaru entgegengesprungen. Er raste genau in Naruto hinein. Benommen rappelte sich Naruto wieder auf. ,, Oh du bist es, Naruto! Hehehehehe." sagte Konohamaru und setzte sein typisches, dämliches Grinsen auf. Perfekt ich kann ihn gleich fragen, als was er sich verkleidet dachte Naruto. ,, Sag mal, als was kommst du denn zum Fest?" fragte er. ,, Hehehe, dreimal darfste raten!" kicherte Konohamaru verstolen ,, Okay, du ... kommst ... als ... Hokage?" ,, Nööööööö, du hast noch zwei Versuche!" ,, Mhhhhhhhhh, kommst du als Akatsuki?" ,, Nee auch nich!" Verdammt dachte Naruto nurnoch einmal raten! ,, Jetzt hab ich es!!!!!! Du kommst als KRÖTE!" ,, ,,HAHAHAHAHAH !!!! Nein, natürlich nicht! Obwohl, das mit der Kröte war schon nich schlecht!" ,, Nun sag schon!" ,, Ich komme als NARUTOOOOOO! Da biste platt, wa?!" Ja, Naruto war platt. Wie konnte es sich diese kleine Rotznase erlauben, ihn, den wahrscheinlich nächsten Hokage, Kröte zu nennen. Aber irgendwie fand er es auch toll, dass Konohamaru sich als er verkleidete. ,, Also ich bin echt baff! Coole Idee, aber erwart jetzt nicht, dass ich mich als dich verkleide!" grinste er Konohamaru an.

Naruto wollte unbedingt zur Hokagevilla. Dort würde er sicher Sakura treffen. Aber auf den Weg dorthin, wollte er unbedingt Abstecher zum Trainingsfeld und dem Jamanaka-Blumenladen machen, um möglichst viele seiner Freunde zu finden. Er hatte sich gerade von Konohamaru verabschiedet, als er im Augenwinkel zwei bekannte Personen sah. Es waren Shikamaru und Temari. Sofort stürzte Naruto zu ihnen. ,, Heeeeey! Shikamaru, Temari!" ,, Oh hallo, Naruto. Was gibts?" fragte Shika mit seiner stets gelangweilten Stimme. ,, Ich wollte euch fragen, als was ihr euch verkleidet?" ,, Hä, wovon redest du?" Shikamaru war irritiert. ,, Ach Shikamaru... Morgen findet hier eine Faschingsparty statt!" lächelte Temari. ,, Oh, nein! Das wird bestimmt total nervig..." ,, Ach komm schon Shikamaru! Das wird total witzig!" versuchte Naruto ihn zu überreden. Aber Temari war irgendwie schneller. Sie flehte ihn an:,, Ach komm schon Shikamaru, ich geh auch auf das Fest!" das wird ja umso schlimmer dachte Shika. ,,Gaara und Kankuro kommen auch. Aber ich flehe dich an komm bitte mit. Tu es für MICH!!!" Diese Worte saßen. Er konnte nich einfach so nein sagen. Shikamaru wollte sie auch nicht einfach so verletzen. Also stimmte er doch zu. ,, Also gut, du hast mich, aber daführ suchst du für mich ein Kostüm aus. Aber bitte kein peinliches." ,, Natürlich mach ich das!" versprach Temari ihm. ,, Ähm, ich möchte ungern stören, aber ich habe gefragt, als was ihr geht." Naruto wollte schließlich noch zur Hokagevilla bevor der Tag schon rum war. ,, Also ich möchte als Indianerin gehen und für Shika hab ich mir gedacht, dass er als Indianerhäuptling gehen könnte." ,, Oh cool!" Naja als Indianer möchte ich nich unbedingt gehen... dachte Naruto.

Auf dem Trainingsplatz war nich viel los. Naruto sah sich um, entdeckte aber keine Menschenseele. Er wollte grade schon umkehren, als er eine Stimme hinter sich vernahm. ,, Heeeeeeeyyyyy Sportsfreund! Allet Klar?" Es war Gai. Hinter ihm standen Tenten, Neji und Lee. ,, Hi, Leute!" begrüßte Naruto sie. ,, Sagt mal geht ihr auch auf das Faschingsfest?" ,, Natürlich!" Lee strahlte ihn an. ,, Neiji und ich gehen auch hin!" erklärte Tenten. ,, Cool und wie verkleidet ihr euch?" fragte Naruto. ,, Ich gehe als Cowboy" rief Lee entzückt. Tenten und Neiji schauten ihn nur genervt an. Dann antwortete Neiji: ,, Ich habe auch ein Cowboy Kostüm." ,, Ich komme als Cowgirl!!!" freute sich Tenten. ,, Und ICH geh als wilder HENGST" schrie Gai stolz. Okaaay... das ist auch nicht grad die beste Kostümidee...

Niedergeschlagen kam Naruto in den Blumenladen der Jamanaka. Er hatte immernoch keine Idee... ,, Ah, Naruto! Wie gehts?" Ino winkte ihm zu. Neben ihr stand Choji mit einer Chipstüte in der Hand. Choji schob sich wieder eine Handvoll Chips in den Mund und sagte:,, Pfallo, Naputoou!" ,, Mir gehts echt beschissen... ich hab immernoch keine Kostümidee..." seufzte Naruto bedrückt. ,, Ach ja ich wollte eigentlich fragen, was für Kostüme ihr habt." ,, Also ich gehe als Prinzessin und soweit ich weiß kommt Sai als Ritter! Mein Ritter..." trällerte Ino. ,, Ich habe mir gedacht als Ichirakus zu gehen!" meinte Choji, während er sich immernoch mit Chips vollstopfte. Warum überascht mich das nicht...? dachte Naruto. ,, Tja , dann werd ich mich mal zur Hokagevilla begeben..., man sieht sich..." verabschidete er sich und machte sich auf den Weg zur Hokagevilla. 

Als Naruto bei der Villa ankam, kamen ihm auch schon Sakura und Sasuke entgegen. Naruto hatte Sasuke doch überzeugen können, wieder mit nach Konoha zu kommen. Jetzt war alles wie früher. Team Sieben war wieder hergestellt. Aber damit auch die Rivalität zwischen Naruto und Sasuke. ,, Hallo, Narutooooo!!!" rief Sakura. ,, Hi!!!" begrüßte er die beiden. Sasuke nickte nur als Begrüßung. ,, Ähhmmm, ich wollte euch fragen, ob ihr zum Fest geht." ,, Wir würden schon gerne hingehen, aber wir haben noch kein Kostüm." ,, Da seid ihr aber nicht die einzigen..." murmelte Naruto bedrückt. ,, Ich habe schon Tsunade gefragt, ob sie vielleicht eine Idee hat, was ich anziehen könnte... aber mir hat nichts von dem gefallen, was sie mir vorgeschlagen hat..." sagte Sakura. Oma Tsunade... Sakuras Mentorin... mein Mentor war Jiraya... und Sasukes Mentor Orochimaru... die drei legendären San-Nin... ,,Das ist es!!!!!!! Wir können uns als unsere Mentoren verkleiden! Als die LEGENDÄREN SAN-NIN!!!" ,, Wow echt klasse Idee!" rief Sakura. ,, Naja die Idee ist schon gut, aber... du bist immernoch ein Idiot...pff." murmelte Sasuke, der sich wohl ärgerte nicht selber auf diese Idee gekommen zu sein. 

Der große Tag war gekommen. Die Vorbereitungen liefen schon. Überall in Konoha herrschte reges Treiben. Naruto war gerade erst aufgestanden und zog schon sein Jiraya-Kostüm an. Perfekt! Es sitzte gut. Naruto fand sogar, dass es ihm stand. Er hatte sich mit Sakura und Sasuke an der Hokagevilla verabredet. Auf den Weg dort hin beobachtete er die vielen Leute um ihn herum. So viele Kostüme... Dabei bemerkte er die zwei Schatten nicht, die ihm folgten... 

Endlich angekommen, sah er schon Sakura mit Sasuke auf sich zukommen. Beide trugen ihre Kostüme. Sakura sah einfach wunderschön in Tsunades Sachen aus. Naruto starrte (natürlich) auf ihre Oberweite. Sofort ließ Sakura ihre Finger knacksen und stapfte wütend auf Naruto zu. Er wich zurück, während er sie beschwichtigen wollte. ,, S..Sakura...das w.. war keine Absicht... ich .. kann... das erklären.... Ich - !" Aber es war schon zu spät... Sakuras Faust landete voll in Narutos Gesicht. Sofort durchfuhr ihn ein stechender Schmerz und Naruto flog meterweit weg. Er schrabbte mit dem Gesicht am Boden entlang, dann blieb er reglos liegen. Typisch Sakura halt... Hätt ich mir ja denken können... ,, Du bist so ein VOLLIDIOT!!!!!" schrie Sakura wutentbrannt und stampfte auf Naruto zu. Dann packte sie ihn und schüttelte ihn. ,, Naruto, du bist echt ein totaler Loser..." murmelte Sasuke genervt, gerade so laut, dass Naruto es verstand. ,, Oaaaaaaaahhhhhh, SAAAAAASSSSUUUUUUUKEEEEEEEEEEE!" kreischte Naruto, während Sakura von ihm abließ. Sasuke aber tat so, als hätte er nichts gehört und schlenderte zu den beiden. Das Orochimaru-Kostüm stand ihm total. Kein Wunder er ist ja auch so ne Schlange...und ich ja so ne Kröte... 

Das Fest war einfach klasse. Überall leuchteten tausende von Farben und jeder hier schien sich zu amüsieren, sogar Shikamaru in seinem Indianerkostüm. Er und Temari unternahmen am meisten was zusammen. Doch dann ertönte Musik und Naruto sah eine Tanzfläche. Sofort rannte er mit seinen Freunden (Sakura, Sasuke, Ino, Sai, Choji, Temari, Shikamaru, Neji, Tenten) in Richtung Tanzfläche. Dort erwarteten sie schon Kiba, Shino und Hinata. Kiba und Shino waren Teufel, sogar Akamaru trug kleine Teufelshörner. Aber Hinata, Hinata war einfach nur wuuuuuunddeeeeerrrrschööööön. Naruto konnte seinen Augen nicht trauen, als er sie in einem Engelskostüm entdeckte. Schüchtern, wie immer, stand sie da, den Blick auf den Boden gerichtet. Dann hob sie den Kopf und stotterte:,, Ha..Hallo, Na..ruto..." ,,Hi ihr alle!!!" rief Naruto. Kiba und Shino begrüßten die anderen auch. ,, Hey, Hinata, willst du mit mir tanzen?" fragte Naruto. Sofort wurde Hinata rot. Aber sie nickte, Naruto nahm sie an der Hand und führte sie auf die Tanzfläche. Auch Neji bat Tenten um einen Tanz. Shikamaru und Temari tanzten bereits. Hinata war nun knallrot geworden. Naruto war ihr noch nie so nah gewesen. Ihm schien das Tanzen ziemlich Spaß zu   machen. Er lächelte sie an. Naruto errinnerte sich an den Angriff auf Konoha, als Pain ganz Konoha zerstört hatte. Hinata hatte ihn beschützt, aber sie wurde dabei schwer verletzt. Sie hatte ihm damals ihre Liebe gestanden. Ihm fiehl ein, dass er immernoch nicht darauf eingegangen war. Das würde sich aber gleich ändern... ,, Hey, ähm Hinata...ich errinnere mich noch daran, als du mir damals deine Liebe gestanden hast...und ich wollte dir sagen, dass  ich das selbe für dich empfinde..." Hinata war perplex. Sofort wurde sie total rot. Naruto grinste sie an. Dann lächelte sie und fiel in Ohnmacht.

Naruto trug Hinata zum Trainingsplatz, damit die anderen nicht mitbekamen, dass sie in Ohnmacht gefallen war. Sie würden sich nur unnütz Sorgen machen. Gerade als er sie auf den Boden legte, kam ein Kunai auf ihn zugeflogen. Er zog sofort eines seiner Kunais und lenkte das andere somit ab. Erst jetzt sah er wer ihn angegriffen hat. Es waren zwei Gestalten in Akatsukimänteln. Kisame und Itachi. Na toll ,, Schattendoppelgänger!!!" schrie Naruto und formte das entsprechende Fingerzeichen. Sofort tauchten neben ihm zwei Doppelgänger auf. Er breitete seine Hände aus. Zusammen mit seinen Schattendoppelgängern formte er zwei Riesenrasengane. Dann stürmte er auf die Akatsuki zu. ,, Ein Frontalangriff?" wunderte sich Kisame, er hatte besseres erwartet. Mit Leichtigkeit lenkten die beiden den Angriff ab. Doch dabei bemerkten sie den anderen Naruto hinter ihnen nicht, der schon ein neues Rasengan geformt hatte. Jetzt stürzte er sich auf Kisame. Er traf ihn mitten in den Rücken, doch statt Blut schoss Wasser aus der tiefen Wunde. Ein Wasserdoppelgänger!!!!! Tatsächlich löste er sich in Wasser auf und der echte Kisame stand auf einmal hinter ihm. Naruto bemerkte das auf ihn zurasende Schwert fast zu spät. Gerade noch rechtzeitig wehrte er es mit einem Kunai ab. In der Zwischenzeit holte Itachi ein Kunai heraus und legte es an Hinatas Kehle. Nein!!!! ,, Also Naruto, wollen wir jetzt reden? Wenn du freiwillig mitkommst, dann wird sie leben, wenn nicht, dann..." Itachi führte das Kunai noch weiter zu ihrer Kehle. Naruto blickte zu Boden. Was soll ich nur tun? Ich habe wohl keine andere Wahl als mit ihnen mitzugehen... Aber gerade als er ihnen zustimmen wollte ertönte eine andere Stimme. ,, Das wird er ganz sicher nicht! Bruder..." Es war Sasuke. Hinter ihm standen Sakura, Shikamaru, Temari, Tenten, Neiji, Sai, Choji und Ino. Alle waren kampfbereit. Gegen diese Überzahl haben die Akatsuki keine Chance. Obwohl der Sieg schon feststand, griff Sasuke Itachi an. ,, Chidoriiiii!!!" schrie er und stürzte sich auf seinen Bruder. In seiner Hand blitzte Chidori auf, doch gerade als er Itachi erreichte löste sich dieser in Krähen auf.,, Wir sehen uns wieder, Sasuke und Naruto..." Das waren die letzten Worte, die sie von Itachi hörten, bis er sich mit Kisame auflöste... 


von July!!!